2022: LOAD Ausgabe #8

Schwerpunkt: Workstations





Inhalt:

  • Titelthema
    • Geschichte der Workstations
    • Workstations: Hersteller und Modelle
    • Leere Uhrenchips umschiffen
    • Netzkonfiguration bei Sun Solaris
    • Iomega Laufwerke nutzen
    • Editor vi benutzen
    • UNIX für AMIGA
    • DIE HP PA RISC Story
    • Sun Ultra­1 neu installieren
    • Linux auf Sun Hardware
    • Atari Transputer Workstation
  • Hardware
    • Texas Instruments Voyage 200
    • Texas Instruments TI­84plus
    • Sinclair QNET entschlüsselt
    • Der Micro­PET
    • Die Commodore Max Machine
    • Commodore Max Machine wiederbeleben
    • PC ­Emulatoren für Apple Macintosh
  • Software
    • Atari ST Cross­Entwicklungsumgebung
    • Atari ST Cross Assembler
    • Einstieg in dBASE..
  • Projekt
    • SuperNOS im Eigenbau
    • Temperaturfühler am Apple ][
    • Universal Cartridge für Commodore 64
    • Commodore 1541 Laufwerk emulieren
    • Das Fluxcopy­Projekt
  • Verein
    • Neues aus dem Verein
    • Foren ­Highlights
    • Classic Computing 2021

Alle Links aus der Ausgabe sowie Ergänzungen und Korrekturen finden Sie hier zum Durchklicken

Heft-CD

Zu dieser Ausgabe gibt es wieder eine CDROM in Form einer Image-Datei zum Selbstbrennen. Die CDROM enthält viele Informationsquellen und Programme, die in den Artikeln besprochen wurden.
Hier gehts zum Download

Bezug der Druckausgabe
Mitglieder haben ihr Exemplar kostenlos per Post schon in der Woche nach Ostern erhalten.

Für alle anderen Interessenten lief bis zum 24.07.2022 unsere Spendenaktion. Alle Spender, die uns mindestens 5 EUR gespendet haben, erhielten die LOAD#8 per Post.

Frühere Ausgaben sind ebenfalls bei uns und außerdem in mehreren Online Shops zu bekommen.


Übrigens: Wir unterstützen die Initiative zum klimaneutralen Druck mit einer Spende. Details stehen hier:

LOAD on the Road
Wir bringen die LOAD zu euch, denn wir sind mit der LOAD auf vielen Veranstaltungen vertreten. Und wir haben nicht nur die aktuelle Ausgabe im Gepäck, sondern auch frühere Hefte (solange der Vorrat reicht).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.