Veranstaltungskalender

Hier finden Sie Hinweise auf Retrocomputing- und Classic-Computing-Veranstaltungen, besonders auf solche, die unser Verein selbst organisiert oder bei denen Mitglieder aktiv sind.

2. Dezember 2023

futuRETRO 2023 in Augsburg

futuRETRO 2023 in Augsburg

2. Dezember 2023

Lange hat es gedauert und viele haben schon nachgefragt. Die futuRETRO ist der Nachfolger der RetroPulsiv.

Die futuRETRO bringt Experten, Forscher, sowie Interessierte im Umfeld des kreativen Umgangs mit historischen Computern und Rechenmaschinen zusammen. Mit der futuRETRO 2023 laden wir zu Vorträgen, Workshops, Austausch, Diskussionen und zum Erfahren historischer Hard- und Software an die Fakultät für Informatik der Technischen Hochschule Augsburg ein.

Ganztägiger Workshop mit Vorträgen am 02.12.2023 an der Technischen Hochschule Augsburg.

Wir freuen uns auf Beiträge (z. B. Vorträge, Workshops, Ausstellungen/Usertische, etc.) zu den folgenden Themen:
• Historische und aktuelle Hardware mit Bezug zum Retro-Computing
• Aktuelle Softwareentwicklungen rund um historische Rechenmaschinen
• Kreativer Umgang mit (historischer) Technologie, z. B.
– 3D-Druck (Ersatzteile, Erweiterungen, etc.)
– Beiträge aus der Demoszene (Audio und Video)

Wir freuen uns auch über Beiträge aus angrenzenden Themengebieten. Sprechen Sie uns bei Fragen gern an (futuretro2023@easychair.org). Beiträge in deutscher oder englischer Sprache können im PDF-Format, auf Basis der LNCS-Vorlage (um eine spätere Veröffentlichung zu ermöglichen)

(https://www.springer.com/gp/computer-science/lncs/conference-proceedings-guidelines), als Kurzbeiträge (1 bis 4 Seiten) inklusive Abbildungen und Literaturverzeichnis eingereicht werden.

Termine
• Deadline für die Einreichungen: 30. September 2023
• Benachrichtigung über Annahme: 14. Oktober 2023
• Frist für finale Beitragsfassungen: 14. November 2023
• Ganztägiger Workshop (02. Dezember 2023) an der Technischen Hochschule Augsburg

Einreichungen
Bitte reichen Sie Ihren Beitrag über EasyChair ein:
https://easychair.org/conferences/?conf=futuretro2023

Kontakt
futuretro2023@easychair.org
futuretro@hs-augsburg.de

Organisation
Die futuRETRO wird organisiert von:
• Thorsten Schöler, Fakultät für Informatik, Technische Hochschule Augsburg
• Christian Herdin, Fakultät für Informatik, Technische Hochschule Augsburg
• Michael Spindler
• Herwig Solf (blindgerman)
• Mario Löser
• Werner Brennecke

FAQ

Warum ein neuer Name?
Zukünftig soll das offiziell als Hochschulveranstaltung laufen, deswegen müssen wir uns an die Spielregeln der Hochschule Augsburg halten. Daher auch ein neuer Namen und kein weiter-so. Wir wollen die Veranstaltung weg vom reinen Usertreffen hin zu einem Treffen mit Ausstellungen, Workshops usw. entwickeln. Natürlich wird es weiter Usertische geben!

Warum ändert ihr was?
Damit die Veranstaltung weiterhin in der Hochschule stattfinden kann, muss sie auch für die Hochschule selbst attraktiv sein. Außerdem haben wir hier mehr Unterstützung in den Bereichen Organisation, Presse, Räumlichkeiten und Personal. Des Weiteren soll die Veranstaltung natürlich auch für Studenten interessant sein, deswegen gibt es auch einen Brückenschlag auf aktuelle Technologien wie 3D-Druck usw.

Wie kann ich mir das Treffen dann vorstellen?
Eigentlich wie alle größeren Treffen so laufen. Es gibt Ausstellungen, Workshops, Vorträge. Hierzu bitten wir um Meldungen, wenn jemand was ausstellen oder vortragen möchte.

Warum nur ein Tag?
Die Veranstaltung dient erstmal als Testballon für uns Organisatoren und für die Hochschule. Hier ist natürlich die Resonanz interessant und eine Ausdehnung auf 2 Tage ist durchaus wieder denkbar. Wir als Organisation müssen uns auch erstmal einspielen und Erfahrungen sammeln. Nicht alles, was uns noch so vorschwebt, ist natürlich in einem Tag umsetzbar. Dies wird bei zukünftigen Treffen dann entsprechend erweitert werden (z.B. Händler, etc.)

Ich will was ausstellen/vortragen, verstehe aber nur Bahnhof mit Bratkartoffeln. Was muss ich da tun?
Da es im Kontext der Hochschule stattfinden soll, müssen wir uns an die Spielregeln halten. Für Leute, die nicht im Hochschulbereich unterwegs sind (wie auch mich) klingt es zuerst mal kompliziert, ist es aber nicht. Wenn ihr Probleme habt, einen Text zu verfassen, könnt ihr mir auch eine PM schreiben und wir klären das.

Ich will einen Usertisch! Was muss ich machen?
Für einen Usertisch könnt ihr mich hier im Forum anschreiben. Ich sammle das alles zusammen und gebe die Liste dann weiter.

Ich habe noch andere Fragen oder Ideen zur Veranstaltung. Wohin damit?
Bitte PM an mich.

Link zum Beitrag im Forum

 

Wenn Sie sich für eine unserer VzEkC e.V. Veranstaltungen anmelden wollen, hinterlassen Sie einfach einen Kommentar mit dem Titel und dem Datum der Veranstaltung. Das geht natürlich nicht bei Veranstaltungen, die andere Organisatoren durchführen– bitte informieren Sie sich dann auf der Webseite des Organisators nach den Anmeldewegen. no-nonsense processing standards really are long-term and additionally effective who sells the best balenciaga 52842 fashion messenger bags shelter.exact seven friday fashion automatic 47mm mens watch 164 charming, basic, high standard.

Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auch im Vintage Computer Calendar (externer Link zu Google).

5 Gedanken zu „Veranstaltungskalender“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert